• Neue Fotos
vom: 14.04.2007 15:58


In der Fotogalerie gibt es brandneue Fotos von unserer kurzen Reise nach Heiligenstadt, Halle und Weimar. Während Halle ein bisschen enttäuschend war (sorry Genschman) und mir die Aufpasser im dortigen Händelhaus ziemlich auf die Nerven gingen (mehr Aufpasser im Nacken als Besucher im Haus), belohnte uns das schöne Städtchen Heiligenstadt und das Wiedersehen mit Weimar nach mehr als 15 Jahren.

Positiv ist zu vermerken: Der Eintritt im Händelhaus war kostenlos. Überhaupt ist die sinnlose Geldschneiderei im Osten Deutschlands noch viel weniger verbreitet als im Westen - Respekt dafür! Wenn der Dresdner Zwinger sich in Frankfurt befände, dann würde man an jeder Pforte 15 Euro Eintritt löhnen. Wer schonmal in Westerhever am Leuchtturm parken musste, und dort in der absoluten Einöde viel Geld dafür bezahlt hat, sein Auto ins Nichts stellen zu dürfen, der weiß sowas zu schätzen.

Das Album heißt "Kurztrip gen Osten" - viel Spaß beim Anschauen! :)